Status: nicht angemeldet 94 User online 20. Apr 2019

  
  
  

HAUPTSEITE
Passwort vergessen
IHR GRATISEINTRAG
REGISTRIERUNG
BERATUNG - CHAT
KINDERBETREUUNG
SCHULEN
DIENSTLEISTUNGEN
BERATUNG
FREIZEITANGEBOTE
QUALIFIKATION
SCHWARZES BRETT
LINKS
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ

Aktuell

Zurück zur Familie-und-Arbeitswelt - Hauptseite

Nachricht vom 17.01.2019

Freiwilliges Jahr, Bundesfreiwilligendienst - freiwilliges Engagement als Alternative zu Studium und Berufsstart

17.01.2019

Sie organisieren in einigen Bundesländern für den Paritätischen Wohlfahrtsverband das Freiwillige Soziale Jahr.

Das Freiwillige Soziale Jahr ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr für junge Menschen außerhalb von Schule und Beruf. In der Regel beginnt das FSJ am 01.09. eines jeden Jahres. Es verbindet praktische Tätigkeit in Einsatzstellen und Weiterbildungsangebote in den Seminaren.

Das freiwillige Jahr kann neben sozialen auch ökologische und kulturelle Themen beinhalten.Seit 2002 steht es auch jungen Männern als Ersatz zur Ableistung ihres Zivildienstes offen. Das FSJ kann für bestimmte Ausbildungen als Vorpraktikum anerkannt werden. Das FSJ kann auch im Bereich Denkmalpflege absolviert werden.

Freiwilliges Soziales Jahr und Freiwilliges Ökologisches Jahr von A bis Z

Ein Freiwilliges Jahr bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen bis zum Alter von 26 Jahren die Möglichkeit, sich bürgerschaftlich zu engagieren und sich zu orientieren. Wer ein Freiwilliges Jahr absolvieren möchte, muss die Schulpflicht erfüllt haben und in der Regel zwölf bis 18 Monate seiner Zeit zur Verfügung stellen.

Welche Möglichkeiten gibt es für ein Freiwilliges Jahr?

  • Im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) arbeiten die Freiwilligen in sozialen Einrichtungen verschiedenster Art.
  • Im Fokus des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) stehen Umwelt und Natur und wie der Mensch diese schützen kann.
  • Das Freiwillige Jahr in der Denkmalpflege (FJD) widmet sich dem Erhalt des kulturellen und baulichen Erbes.

Im Freiwilligen Sozialen Jahr im Politischen Leben (FJP) können junge Menschen Einblicke in politische Prozesse gewinnen und sich in diesem Feld erproben.

Im Freiwilligen Jahr in Wissenschaft, Technik und Nachhaltigkeit (FJN) haben Jugendliche die Möglichkeit, Erfahrungen im naturwissenschaftlichen Bereich zu sammeln.

Da wir die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste sind, bieten wir natürlich auch Freiwilligendienste im Ausland an: den Europäischen Freiwilligendienste EVS,

Freiwillige Soziale Jahr im Ausland  , den Internationalen Jugendfreiwilligendienst (IJFD) und den entwicklungspolitischen Dienst Freiwilligendienst weltwärts.

Für Jugendliche aus dem Ausland bieten wir auch Möglichkeiten ein FSJ in Deutschland zu machen.

Weitere Informationen: http://www.ijgd.de

 

 

 

 

 


Informationen zum freiwilligen sozialen oder ökologischen Jahr finden Sie ebenfalls hier:

http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/Freiwilliges-Engagement/fsj-foej.html

Informationen zum freiwilligen kulturellen Jahr gibt es auf folgenden Internetseiten:

http://www.fsjkultur.de/  und  www.mondamo.de/fkj.htm 


Kontakt über FRAU & BERUF - Berliner Ring 8-10, Eingang Kathrine-Faust-Str. - 23843 Bad Oldesloe 
Telefon: (0 45 31) 8 88 48 - 91 - Fax: (0 45 31) 8 93 09 39
Für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter info@familieundarbeitswelt.de zur Verfügung. 
© 2002-2019 FRAU & BERUF Stormarn