Status: nicht angemeldet 35 User online 15. Nov 2019

  
  
  

HAUPTSEITE
Passwort vergessen
IHR GRATISEINTRAG
REGISTRIERUNG
BERATUNG - CHAT
KINDERBETREUUNG
SCHULEN
DIENSTLEISTUNGEN
BERATUNG
FREIZEITANGEBOTE
QUALIFIKATION
SCHWARZES BRETT
LINKS
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ

Aktuell

Zurück zur Familie-und-Arbeitswelt - Hauptseite

Nachricht vom 17.01.2019

Kostenlose Rechtsauskunft

17.01.2019

Servicetelefon des Bundesministeriums
für Arbeit und Soziales

Sie haben konkrete Fragen zu Themen wie Rente, Minijobs, Kurzarbeit oder anderen Aufgabenbereichen des Ministeriums? Das Bürgertelefon des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales ist von montags bis donnerstags zwischen 8.00 und 20.00 Uhr für Sie erreichbar.

Für jeden Themenbereich gibt es spezielle Durchwahl-Nummern, so haben Sie schneller eine Expertin oder einen Experten am Apparat, der oder die Ihnen weiterhelfen kann. In jeweils kurzen Videobeiträgen stellen wir Ihnen die einzelnen Themenbereiche vor.

Unsere Nummern lauten:

Rente: 030 221 911 001

Unfallversicherung/Ehrenamt: 030 221 911 002

Arbeitsmarktpolitik und - förderung: 030 221 911 003

Arbeitsrecht: 030 221 911 004 

Teilzeit, Altersteilzeit, Minijobs: 030 221 911 005

Infos für Menschen mit Behinderungen: 030 221 911 006

Europäischer Sozialfonds/Soziales Europa: 030 221 911 007

Mitarbeiterkapitalbeteiligung: 030 221 911 008

Informationen zum Bildungspaket: 030 221 911 009

Gebärdentelefon

Die Adresse des Gebärdentelefons ist keine E-Mail-Adresse und auch keine Website, sondern die Zieladresse, die Sie in Ihr Endgerät eingeben müssen. Bitte geben Sie folgende Adresse in Ihr Endgerät ein:

gebaerdentelefon@sip.bmas.buergerservice-bund.de

Der Service bzw. der Umgang mit dem 'Gebärdensprach-Telefon' wird in drei Filmen genau erklärt:

Für die Nutzung des Gebärdensprach-Telefons ist ein Software-Programm entwickelt worden, das in dem Film 'Informationen zur kostenlosen Software für das Gebärdensprach-Telefon' vorgestellt wird. Mehr Informationen und das Programm zum Download finden Sie auf einer eigens eingerichteten Internetseite.

Schreibtelefon für Gehörlose und Hörgeschädigte

030 – 221 911 016  (Video)
Als zusätzlicher Service steht gehörlosen und hörgeschädigten Menschen das Schreibtelefon weiterhin zur Verfügung.

Gebärdentelefon (ISDN-Bildtelefon)

030 / 18 80 80 80 5

E-Mail

info.gehoerlos@bmas.bund.de

 

 

Mehr Informationen zu den Themen: Beratung, Dienstleistungen, Wohnen und Gesundheit auf unserer Seite


Kontakt über FRAU & BERUF - Berliner Ring 8-10, Eingang Kathrine-Faust-Str. - 23843 Bad Oldesloe 
Telefon: (0 45 31) 8 88 48 - 91 - Fax: (0 45 31) 8 93 09 39
Für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter info@familieundarbeitswelt.de zur Verfügung. 
© 2002-2019 FRAU & BERUF Stormarn